Sa 17. Oktober: Ein Nachmittag auf der Küssaburg

Fällt leider aus

Wir verbringen einen Nachmittag auf der Burg und erhalten von Brigitte Rossa vom Küssaburg-Bund einen Einblick in vergangene Zeiten. Im Anschluss machen wir ein Feuer und lassen den Tag mit selbst mitgebrachtem Vesper ausklingen.

Wegen der Planung ist eure Anmeldung erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist wegen Corona begrenzt und die Aktion findet ausschließlich im Freien und nur bei trockenem Wetter statt.
Info und Anmeldung: Dirk Haberstock Tel 07741 606772

Die Waldgruppentermine bis Ende des Jahres

Wir können wieder starten!
Das Matzental wartet und wir kommen… und zwar an folgenden Samstagen:

31. Oktober (Tobias und Brigitte)
28. November (Christina und Brigitte)
19. Dezember (Franziska und Brigitte)

Bitte meldet eure Kinder bis jeweils Mittwoch bei Brigitte per E-Mail oder Telefon (07741/969139) an.

Die Waldgruppentermine bis Juni

Gemeinsam verabschieden wir den Winter, der gar nicht da war, und begrüßen den sonnigen Frühling …

Bitte bis Mittwoch vor dem jeweiligen Termin direkt anmelden bei den jeweiligen Teams!!!

7. März (Annett (Tel. 8390229) & Nadine (Tel. 687890))

4. April (Janina (Tel. 606857) & Franzi (Tel. 8084364)) Fällt aus

9. Mai (Brigitte (Tel. 969139) & Christina (Tel. 8077922)) Fällt aus

27. Juni (Moni (Tel. 670655) & Tobi) Fällt aus

Wir treffen uns jeweils um 9.30h und sind um 12.30h wieder am Treffpunkt.
ACHTUNG! Treffpunkt Matzental nicht mehr am Parkplatz, sondern auf dem Kiesweg unterhalb der Kapelle Richtung Wald. Dort ist auch Abholung.
Bitte samstags die aktuelle Telefonnummer mitteilen bzw. dem Kind mitgeben!

Bitte an Vesper und passende, wetterfeste Kleidung denken!

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Waldgruppen-Team

Jahresprogramm Natur erleben 2020

Mit unseren Aktionen möchten wir Familien, Kinder und Jugendliche ansprechen, die sich gerne in der Natur aufhalten, Neues erfahren möchten und Lust haben, in Gemeinschaft zu sein.

Wer die Idee der naturnahen Erfahrung und Bildung unterstützen möchte ist herzlich zur Mitgliedschaft in unserem Verein eingeladen (10 Euro Familienbeitrag pro Jahr).

Für Mitglieder sind die unten angebotenen Aktionen kostenlos, Nichtmitglieder bezahlen einen Kostenbeitrag von 3 Euro je Person und Aktion und sind natürlich herzlich willkommen einfach einmal reinzuschnuppern.

Samstag 22. Feb und Sonntage Feb./ März: Froschaktion – Zaunbau und Amphibien retten

Wir unterstützen tatkräftig die Naturschutzgruppe Küssaberg beim Zaun aufstellen am SA 22.02. ab 13.30Uhr (mit Kindern ab 5J möglich). Im Anschluss übernehmen wir den Sonntag-Morgen Dienst (7:30 bis 8:30Uhr), wer Interesse hat kommt einfach mit. Auch Nichtmitglieder gerne willkommen.
Kontakt Dirk Haberstock Tel 07741 606772

Mittwoch, 4. März: Jahreshauptversammlung im Dietrich-Bonhoeffer Haus in Kadelburg

In gewohnter Kürze möchten wir euch Aktuelles rund um den Verein vorstellen und zur Diskussion einladen. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen. Kuchenspenden sind willkommen. 19-21Uhr im DBH.
Reicht eure Wünsche und Antrage bitte bis spätestens 26. Februar ein.

Samstag, 28. März: Küssaberger Dörferputzede – gemeinsam für eine saubere und lebenswerte Gemeinde

Nach unserem erfolgreichen Auftakt in 2018 möchten wir erneut zum Dörferputz einladen. Treffpunkt 9 Uhr am Gemeindezentrum – Gruppeneinteilung und Ausschwärmen. Um 12.30Uhr spendiert uns die Gemeinde ein kräftiges Vesper, Ende ca. 14Uhr am Gemeindezentrum. In Kooperation mit der Initiative Plastikfrei in Küssaberg und dem Helferkreis Miteinander Leben.
Kontakt: Dirk Haberstock Tel 07741 606772

Samstag, 25. April: Öttiswald erwacht aus dem Winterschlaf – Aufruf zur gemeinschaftlichen tatkräftigen Unterstützung

Am Samstag den 25. April 2020 findet der alljährliche Frühjahsputz auf dem Jugendzeltplatz in Öttiswald statt. Wir suchen helfende Hände, die den Freundeskreis Öttiswald dabei unterstützen wollen. Gesucht sind Jugendliche ab der 5. Klasse und Erwachsene. Im Haus und rund ums Haus werden verschiedenste Arbeiten durchgeführt, damit es auch in diesem Jahr wieder richtig viel Spaß macht dort zu zelten. 9.00 -13.00 Uhr mit abschließendem Vesper.
Organisation, Informationen und Anmeldung bei Brigitte Rendler 07741/969139

Samstag, 9. Mai: Familien-Spaziergang mit erlebnispädagogischen Elementen für Kinder im Kindergartenalter

Auf der gemütlichen Wanderung, die auch für Familien mit Kleinkindern geeignet ist, werden wir verschiedene erlebnispädagogische und spielerische Abenteuer mit den Kindern im Kindergartenalter erleben. Das Ende der Abenteuer-Tour führt uns zu einem Grillplatz, an dem wir unser Mitgebrachtes grillen und den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen. Eingeladen sind Familien mit Kindern, vorbereitet haben wir Spiele und Abenteuer für das Alter von 4-7 Jahren. Geschwisterkinder sind natürlich auch herzlich willkommen.
Nähere Informationen bei Anmeldung: Christiane Isele oder Hannah Scheuble

Montag, 4. oder 11. Mai: Rund um’s Pferd – „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“

Es sind alle Kinder zwischen 4 und 8 Jahren herzlich willkommen, die Pferde näher kennen lernen wollen und den Umgang ausprobieren möchten. Natürlich darf auch jeder einmal auf dem Rücken des Pferde Platz nehmen.
Wir treffen uns am 4. oder 11 Mai um 15Uhr für ca. 2h.
Anmeldung und Informationen: Christina Brühl, Tel 07741 8077922

Samstag, 30.05. (Ersatztermin 27.06.): Kräuterwanderung – Exkursion in die heimische Kräuterwelt

Gemeinsam mit der Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin Michaela Berthold-Sieber wollen wir die „Vorratskammer“ am Wegesrand erkunden. Auf einer etwa 2stündigen Wanderung werden wir entdecken, was Heilsames und Leckeres bei uns vor der Haustüre wächst. Während oder am Ende der Wanderung wartet dann noch eine Überraschung aus der Kräuterküche auf uns.
Anmeldung und Informationen: Nadine Bressau, Tel 07741 687 890

Sonntag 21. Juni (oder 17. Mai): Die Welt der Bienen – ein Besuch beim Lehrbienenstand

Bienen sind ein faszinierendes Wunderwerk der Evolution, das unter anderem dazu führt, dass Pflanzen bestäubt werden und wir morgens Honig auf dem Frühstückstisch haben. Hans-Jörg Berndt gibt uns einen Einblick in das Leben dieser besonderen Tiere und lädt uns ein, ihn beim Lehrbienenstand in Lienheim zu besuchen. Honig darf gerne probiert werden. Das Angebot richtet sich an die ganze Familie – Erwachsene, Jugendliche und Kinder sind herzlich Willkommen.
Nähere Informationen bei Anmeldung: Christiane Isele 07741-9657151

Freitag bis Sonntag, 3.-5. Juli: Familien-Zelt-Wochenende – auf dem Jugendzeltplatz in Öttiswald im Steinatal

Mütter, Väter, Kinder und Jugendliche, die gerne im Zelt oder unter freiem Himmel schlafen, dürfen sich auf ein erlebnisreiches Wochenende freuen. Wir kochen und essen gemeinsam, machen Spiele und verbringen zusammen Zeit in der Natur. Für jedes Alter und jeden Geschmack ist etwas dabei. Eigene Ideen und Vorschläge sind herzlich willkommen.
Anmeldung und Informationen: Brigitte Rendler 07741 969 139

Freitag – Sonntag, 31.Juli. bis 2. Aug: Familien-Open-Air – Kultur und Spaß für Klein und Groß

Wir freuen uns in diesem Jahr auf das 11. Familien-Openair in Reckingen. In bewährter Weise laden die evangelischen Kirchengemeinden Kadelburg und Klettgau und der Verein `Natur erleben Küssaberg´ zusammen dazu ein. Ein Organisationskomittee, bestehend aus den Verantwortlichen der drei Organisationen, startet im Frühjahr mit den Vorbereitungstreffen. Wir freuen uns bei der Planung jederzeit um Unterstützung in Form von ideenreichen Köpfen und helfenden Händen. Meldet euch unter Bergkirche@web.de. Am Wochenende selbst braucht es wie jedes Jahr viele Leute, die beim Aufbau, der Durchführung und Abbau mitmachen. Listen dazu liegen ab Anfang Juli im Bonhoefferhaus aus und finden sich ab dann auch auf der Homepage: https://www.bergkirche-kadelburg.de.
Start Aufbau, Freitag 31. Juli um 14 Uhr mit abendlicher Einstimmung, Start Openair Samstag ab 13.00 Uhr mit Ankommen auf der grünen Wiese, Eröffnung um 14.00 Uhr mit der Dorfkapelle, nachmittags und abends ein buntes Kultur- und Musikprogramm, Sonntag 10 Uhr Gottesdienst im Grünen, Ende Sonntag 13 Uhr mit Abbau. Übernachtung in eigenen Zelten ist möglich.
Leitung: Das Familien-Open-Air-Organisationskomittee, Kontakt über: Pfarrerin und Pfarrer Kaiser

Samstag 19. September: Rhine Cleanup – länderübergreifende Rhein-Aktion von der Quelle bis zur Mündung

Wir beteiligen uns in Kooperation mit der Initiative Plastikfrei in Küssaberg am ausgerufenen länderübergreifenden Rhine Cleanup. https://www.rhinecleanup.org – hier sind wir EIN Punkt auf der Karte. Das Motto: “Wir sammeln gemeinsam Müll am und um den Rhein herum, von der Quelle bis zur Mündung! So schaffen wir Aufmerksamkeit wie unsere Art zu leben den Ort an dem wir leben, arbeiten oder aufwachsen, beeinflusst.” Dieses Jahr bekommen wir Verstärkung von Jugendlichen aus unserer französischen Partnergemeinde.
Kontakt: Susanne Böger, 0174 1882 963

Sonntag 4. Oktober: Dem Wald wird´s warm – nit nu´ schwätze – au öppis mache…

Wir pflanzen kleine Bäume und diskutieren mit Experten die Auswirkung des Klimawandels auf unseren Wald.
Start ab ca. 13.30Uhr, Details folgen bei der Anmeldung. Denkt an ein Vesper und etwas zu Trinken.
Info und Anmeldung bei Georg von Roth, Tel.: 07741 809 144

Samstag 17. Oktober: Einfach mal selber machen – 5 Hausmittel ersetzen eine Drogerie …. Selbermachen macht Spaß

Zahnpasta, Deo, Cremes, Aftershave, Badepralinen und vieles mehr. Wir wollen experimentieren, ausprobieren und selber herstellen. Wer selbstgemachte Zahnpasta ausprobieren möchte, kann seine Zahnbürste mitbringen.
Außerdem benötigen wir: kleine Gläser, Behältnisse, leere Deoroller und Sprühflaschen, um unser Selbsthergestelltes abzufüllen. Es werden Materialkosten anfallen.
14.00 bis 17.00 Uhr im DBH, Für Erwachsene mit ihren Kindern ab 10 Jahren, Projektleitung: Annett Bartkowiak und Brigitte Rendler, Info und Anmeldung: Brigitte Rendler 07741 969 139

Sa/So 17./18. Oktober: Väter wandern mit ihren Kindern – auf die Küssaburg

Väter erklimmen mit ihren Kindern die Burg. Gemeinsam tauchen wir mit Brigitte Rossa vom Küssaburgbund in vergangene Zeiten ein. Das nächtliche Lager unter freiem Himmel runden wir mit einem deftigen Frühstück am offenen Feuer ab. Für Kinder ab 4 Jahren.
Kontakt: Dirk Haberstock Tel 07741 606772

Sonntag 13. Dezember (3. Advent): Familienevent “Tierweihnacht“

Alle Jahre wieder beschenken wir im Advent Eichhorn, Fuchs und Specht. Wir lauschen einer weihnachtlichen Geschichte von Christiane Isele und Eltern der Waldkindergartenkindern und feiern gemeinsam am Lagerfeuer. Dicke Socken und die Weihnachtsbescherung für die Tiere bitte selbst mitbringen. Treffpunkt 14 Uhr am Parkplatz Küssaburg. Und wie das Christkind brauchen auch wir immer wieder ein paar Engelchen, die uns helfen. Bitte meldet euch bei Christiane Isele Tel 07741 9657151
Private Parkplätze müssen gemieden werden, bitte parken Sie entlang dem Höhenweg in Richtung Lienheim.

Dienstag 31. Dezember:
Familienevent – ein Gipfel zum Jahresausklang Schlittel oder Wanderaktion Krunkelbach

Traditionell findet unser Jahresausklang bei einer Wanderung rund um die Krunkelbachhütte statt. Treffpunkt 10Uhr am DBH (Mitfahrgelegenheit nach Absprache) oder 11Uhr in Bernau Hof. Uns erwartet eine winterliche Wanderung von ca. 1.5h, eine Stärkung auf der Hütte nach eigenem Ermessen und eine potentiell rasante Schlittenabfahrt zurück ins Tal (Mietschlitten 5 €). Bei Regen lassen wir uns nicht von einer Wanderung abbringen.
Leitung und Anmeldung Dirk Haberstock, Tel 07741 606 772

Ganzjährige Angebote:

Waldgruppe

Mit Kindern ab dem Grundschulalter (Vereinsmitgliedschaft wird vorausgesetzt) erleben wir an einem Vormittag im Monat den Wald: Spielen, matschen, schnitzen. Je nach Jahreszeit wärmen wir uns am Lagerfeuer, beobachten die zahlreichen Krabbeltiere oder waten durchs Zwerenbächle. Termine und die jeweiligen Ansprechpartner werden rechtzeitig per Email bekannt gegeben.

Kontakt: Nadine Bressau, 07741 / 687890

Naturmäuse – Wöchentliche Spielgruppenkurse für Kinder von ca. 1-3 Jahren.

Die Spielgruppe bietet dem Kind ein erstes ausserfamiliäres soziales Erfahrungsfeld. Es macht Erfahrungen damit, sich von Mutter oder Vater zu lösen. Es ist mit anderen Kindern zusammen und erlebt Gemeinschaft. Es übt, seinen Platz in der Gruppe zu finden, Beziehung zu anderen zu knüpfen und Rücksicht zu nehmen. Es erweitert seinen eigenen Kreis um das Spiel mit und neben den anderen im Haus und in der Natur. 8-9 Kinder verbringen mit zwei Betreuerinnen einen erlebnisreichen Vormittag. Singen, spielen und auf Entdeckungstour gehen, stehen auf dem Programm.

Wann: Mo und/oder Di von 8.30-12.15 Uhr
Wo: Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Monatsbeitrag: pro Tag/Woche 50€/Monat
Betreuung: 2 pädagogisch erfahrene Leiterinnen
Kontakt: Evangelisches Pfarramt, Im Spitz 3, 79790 Küssaberg

Wanderung zur Krunkelbachhütte am 31.12.2019

In bewährter Tradition sind wir auch dieses Jahr dem Nebel im Tal entflohen. Der erhoffte Schnee war leider in den tiefen Lagen bereits wieder weggetaut gewesen – so freuten wir uns schnell an Höhe zu gewinnen.

Die Sonne und der Ausblick von den den Weiten der Schwäbischen Alp über das Toggenburg mit Säntis und Churfürsten bis zum Dreigestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau ludt zum Verweilen ein und liess den Anstieg schnell vergessen. Um die Krunkelbachhütte herum war dann auch genug Schnee zum Rutschen und Toben.

Ein schöner Jahresausklang – das nächste kann kommen.

Danke an Dirk Haberstock für den Bericht und die Fotos.